Die Tempel (nach einem Diktat von Liv)

Wir sind mit einem Taxi losgefahren. Nach einer halben Stunde sind wir beim Wat Arun angekommen. Er hat drei Stockwerke. Steile Treppen mit hohen Stufen verbinden die Stockwerke:

image

image

Dann sind wir zum Wat Pho gefahren. Wir haben einen liegenden Budda angeschaut. Er ist riesig lang:

image

image

Dann sind wir in den grossen Palast gefahren.

image

Der Budda ist aus Gold und Smaragd und er ist schön auf einem goldenen Hügel gestanden der schön geschmückt ist. Wir durften keine Schuhe anhaben und keine Fotos machen weil er so heilig ist und man darf die Füsse nicht zum Budda zeigen. Drum muss man knien oder einen Schneidersitz machen.

Andere Tempel durften wir fotografieren:

image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.