Überfahrt nach Koh Yao Noi

Ein sehr auskunftsfreudiger Taxifahrer hat uns vom Hotel in Krabi zum Pier gefahren. Während der Fahrt hat er alle möglichen Varianten zum Weiterfahren zwischen den Inseln erklärt. Beim Pier angekommen organisierte er, dass wir in ein Boot zusteigen konnten welches dort eigentlich nicht hält. Das Boot war ein schon gut gefüllter, abenteuerlich kleiner Holzkahn. Unsere Rucksäcke hatten auf dem Dach Platz, wir quetschen uns irgendwie zwischen die einheimischen, vorwiegend muslimischen, anderen Passagiere.

image

image

Die Fahrt selbst war problemlos. Die See war spiegelglatt, der Fahrtwind kühlte perfekt, die Abgase des Schiffsmotors nicht zu riechen.

So kamen wir nach einer Stunde Fahrt auf Koh Yao Noi an.

image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.